Sonntag, 13. März 2011

Servo- und Unterdruckpumpe in Position

Heute habe ich den Motor wieder mal ausgebaut, die Schrauben mußten noch mit Loctite behandelt und das Pilotlager eingesetzt werden. Erledigt!

Dann habe ich die untere Konsole für die Servopumpe angeschweißt und den oberen Halter angeschraubt. Der Lenkungsrücklauf wurde angeschlossen.
Für die Servo brauche ich noch M5 Gummilager an der oberen Befestigung und natürlich muß sie noch elektrisch angeschlossen werden.

Servopumpe vor Kühlwasserbehälter



Die Unterdruckpumpe sitzt auch, die ehemalige Unterdruckleitung habe ich mit Heißluft bearbeitet um die diversen Bögen zu glätten bzw. andere Bögen zu formen.
Auch hier fehlt noch der Strom.

Mes-Des am ehem. Servobehälterplatz
So langsam muß ich mich an die Konstruktion hier im Motorbereich machen, wo Regler, Heizung und natürlich noch einige Batterien hinein müssen.

Kommentare:

  1. Hallo Achim, michael hat gesagt das du eine sammelbestellung für die Mes-dea Heizung aufgeben willst, hast du das schon getan? Ich hätte eventuell auch Interesse. Über eine E-Mail adresse von dir würde ich mich freuen.


    Gruß

    Dominik

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    ich habe gerade mit dem Herrn von Mes-Dea telefoniert. Der sagte mir dass die Produktion der Heizung eingestellt sei und keine mehr verfügbar ist. Sie würden einen neuen Heizungtyp entwickeln der etwa 2012 auf den Markt kommen soll.
    Nun habe ich eine Anfrage an MetricMind in den USA geschickt die diese Heizung auch im Programm haben.
    Ich hoffe da noch eine zu erwischen.

    AntwortenLöschen
  3. Ohwei Achim,
    dass ist natürlich sehr bitter für uns. War heute mal auf der Seite von MetricMind wenn man da noch Zoll und Co. daraufrechnet wird das wohl sehr teuer werden. Aber vielen dank für deine Auskunft.


    Gruß

    Dominik

    AntwortenLöschen