Donnerstag, 21. April 2011

Halterahmen Batterien hinten

Nach dem ich mich um allerlei Details kümmern musste, wie etwa Stromanschluss bzw. Steckdose in die ehemalige Tanköffnung einbauen, mit oder ohne Gummidämpfer, Kabelführung dort hin, Erreichbarkeit von Kabel- Verschraubungen etc., habe ich gestern den oberen Batterierahmen, zum nieder drücken der selbigen, fertig gestellt.


 Es sind jetzt 37 Batterien die hinten Platz haben.
Mal sehen wie es sich mit den Gewichtsverhältnissen später ausgeht.

Kommentare:

  1. Kannst du mittlerweile etwas zu dem Gewichtsverhältnis sagen? Würde mich echt interessieren, wie sich das Ganze ausgewirkt hat.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jakob,
    leider noch nicht, dazu brauche ich eine Achswaage.

    Einzelgewicht einer Batterie ist 5,6Kg, bei 43 Batterien sind das 240,8Kg.
    Wenn ich den Tank mit Inhalt (ca. 90Kg) abziehe bleiben noch 150,8Kg.
    Hier von kann ich noch ca. 35- 40Kg für Auspufftöpfe und Rohre abziehen, bleiben 110,8Kg.

    Aber genau gehts erst mit ordentlicher Waage.

    Gruß
    Achim

    AntwortenLöschen